GUI Programm auf Raspberry, Buttons ausblenden

  1. 2 months ago

    Für eine Ausstellung habe ich ein Xojo-Programm geschrieben, was es gestattet, Videos über verschieden Buttons zu starten. Wenn ein Video startet, blende ich die Buttons über visible=false aus, danach wieder ein. Unter Linux läuft das Video ja blöderweise nicht in meinem Player, der direkt in Xojo eingebunden ist, sondern quasi unabhängig in diesem OMX-Dingens ...

    Das Problem: Obwohl die Buttons definitiv auf "Invisible" stehen, werden sie manchmal wieder sichtbar. Ich habe den Code noch und nöcher überprüft, mir Status-Variablen anzeigen lassen usw. - da ist kein Fehler in der Logik. Ich habe die ausgeblendeten Buttons sogar verschoben, auf left=-200 - nützt nix.

    Bin kurz davor, aus dem Fenster zu springen ... Was ist das für ein !@#$%?

    Tips, Ideen? Danke.

  2. Beatrix W

    Apr 3 Pre-Release Testers Europe (Germany)

    Aus dem Fenster solltest Du nur springen, wenn es französische sind.

    Was heißt denn "manchmal"? Wozu müssen die Buttons unsichtbar werden? Was passiert, wenn Du left = -200 machst?

or Sign Up to reply!