GUI Programm auf Raspberry, Buttons ausblenden

  1. 7 months ago

    Für eine Ausstellung habe ich ein Xojo-Programm geschrieben, was es gestattet, Videos über verschieden Buttons zu starten. Wenn ein Video startet, blende ich die Buttons über visible=false aus, danach wieder ein. Unter Linux läuft das Video ja blöderweise nicht in meinem Player, der direkt in Xojo eingebunden ist, sondern quasi unabhängig in diesem OMX-Dingens ...

    Das Problem: Obwohl die Buttons definitiv auf "Invisible" stehen, werden sie manchmal wieder sichtbar. Ich habe den Code noch und nöcher überprüft, mir Status-Variablen anzeigen lassen usw. - da ist kein Fehler in der Logik. Ich habe die ausgeblendeten Buttons sogar verschoben, auf left=-200 - nützt nix.

    Bin kurz davor, aus dem Fenster zu springen ... Was ist das für ein !@#$%?

    Tips, Ideen? Danke.

  2. Beatrix W

    3 Apr 2019 Pre-Release Testers, Third Party Store Europe (Germany)

    Aus dem Fenster solltest Du nur springen, wenn es französische sind.

    Was heißt denn "manchmal"? Wozu müssen die Buttons unsichtbar werden? Was passiert, wenn Du left = -200 machst?

or Sign Up to reply!