moviePlayer.rate funktioniert nicht mehr

Momentan habe ich das Problem, dass ich beim moviePlayer den Befehl moviePlayer.rate nicht mehr verwenden kann. Ich bekomme für Programme, die ich weiterpflege, an dieser Stelle einen “non existing item”-Error, obschon ich am code nichts verändert habe. Die App ist für OSX Xojo und Betriebssystem in der neuesten Version.
Weiß jemand, wie ich wieder variable Geschwindigkeit in meinem Programm realisieren kann?
Danke!
Bernhard

Seit 2014 benutzt Xojo das AVFoundation Framework, was etwas andere Funktionen hat als die QuickTime Funktionen.

via Plugin könnte es so gehen:

dim a as AVPlayerMBS = MoviePlayer1.AVPlayerMBS a.rate = 0.5

Xojo 2013 Release 3.3 war die letzte Version welche Quicktime verwendete.
Wenn Du nicht in den AppStore willst kannst Du ja Xojo 2013 Release 3.3 nutzen.

Ansonsten geht es wohl nur mit MBS.

Wenn ein Xojo MoviePlayer auf Mac-Seite ein AVPlayer ist, sollte es doch auch mit einem Declare auf setRate:time:atHostTime:
machbar sein. Der Handle steht ja zur Verfügung. Kennst du dich mit Declares aus, Bernhard?

Nein, noch keine Erfahrung damit gemacht.
Ich würde es natürlich gerne probieren. Warum greift Xojo denn nicht mehr auf Quicktime zurück?

Das Quicktime-Framework war schon einige Zeit deprecated und sollte zugunsten des AV Framework aufgegeben werden, siehe http://www.xojo.com/blog/en/2014/01/the-end-of-quicktime.php – Apps, die Quicktime verwenden, werden nicht mehr für den App Store zugelassen.

Ich habe mal eben ein Declare ausprobiert und bin leider nicht erfolgreich. Wenn ich alles richtig interpretiere, benutzt der MoviePlayer zwar das AV-Framework, ist aber selbst keine Subklasse von AVPlayer, sondern eine Xojo-Custom-Klasse, die auf RectControl aufsetzt. “setRate” oder “rate” ist der Klasse unbekannt. Dann wäre in der Tat ein MBS-PlugIn das Mittel der Wahl, oder MacOSLib, was dann allerdings das Projekt auch kräftig aufbläht. Und evtl. ein Feedback-Request, um die Property rate zur Xojo-Klasse hinzuzufügen.