MouseDown nicht gleich MouseDown?

  1. 3 weeks ago

    Ich habe an meinem Mac für das Trackpad den Fingertip als Klick eingestellt. In allen mir bekannten Anwendungen funktioniert das auch genau so (Browser, Finder, Word ... etc). Nicht so in Xojo: Der MouseDown-Event kommt nur bei einem echtem "mechanischen" Klick, nicht jedoch beim Tappen. Ist das ein Bug oder ein unverstandenes Feature? Gibt es einen Workaround? Danke.

  2. Beatrix W

    Jun 10 Testers, Third Party Store Europe (Germany)

    Ich verwende nie eine Maus am iMac und das Air hat nur ein Trackpad. Bei beiden Computern funktioniert Xojo natürlich einwandfrei.

  3. Nein, tut es (bei mir) nicht. Vlt. sollte ich die Umstände etwas präzisieren: Es handelt sich um einen Bevelbutton, Xojo 19.1 und High Sierra. Es gibt eindeutig einen Unterschied zwischen "Tap" am Trackpad und einem "richtigen" (mechanischen) Klick. Das kann ich beliebig oft reproduzieren.
    Jetzt wo ich es schreibe, denke ich, es liegt wohl speziell am Bevel-Button. Die nehme ich eigentlich lieber, weil die zwischen Windows und Mac "gleicher" aussehen ... ich teste das mal speziell darauf. Alle anderen Controls (Listboxen, Checkboxen usw.) zeigen kein unterschiedliches Verhalten, vlt. fällt das deshalb kaum jemandem auf.

  4. @frank e Jetzt wo ich es schreibe, denke ich, es liegt wohl speziell am Bevel-Button.

    Möglicherweise. Denn Apple schreibt: "Vermeiden Sie die Verwendung von Bevelbuttons."

    https://developer.apple.com/design/human-interface-guidelines/macos/buttons/bevel-buttons/

    Avoid using bevel buttons. Bevel buttons are no longer used in modern Mac apps. Instead, use push buttons, checkboxes, pop-up buttons, radio buttons, or segmented controls.

    Dieser Button ist auch nicht kompatibel zum Dunkelmodus.

  5. Ich finde es nur faszinierend, dass es auf Anwendungsebene überhaupt möglich ist, einen Tap von einem Klick zu unterscheiden. Wenn das System "sagt" Tap = Klick, wieso geht das dann trotzdem noch?

  6. 3 days ago

    Thomas T

    Jul 1 Testers, Xojo Pro Europe (Germany, Munich)
    Edited 3 days ago

    Also, ich kann den wirklich seltsamen Effekt nicht reproduzieren.

    Habe ein neues Desktop-Prj in 2019r1.1 erstellt, dann je einen PushButton und BevelButton ins Fenster gepackt, jedem einen Action-Event hinzugefügt mit "beep" im Code.

    Dann am MacBook Pro im Trackpad-Kontrollfeld "Tap to click" aktiviert. Wenn ich nun das Prg im Debugger starte (macOS 10.13.6), dann höre ich den Beep auch beim Tap auf den Bevelbutton. Wie es sein soll.

    Evtl. hast du andere Software installiert, die sich da einmischt. Irgendwelche Background-Helper, die Alfred oder sowas, die Assistenzfunktionen bieten vielleicht. Oder sind da ungewöhnliche Optionen in den Accessiblity-Einstellungen gesetzt?

or Sign Up to reply!