Standalone web app auf eine Windows 2019 server veröffentlichen

  1. 6 months ago

    Ich möchte eine XOJO Standalone web app auf eine Windows 2019 server veröffentlichen. Diese wird z. Zt. über die Domain:Port (z.B. MyDomain:8080) aufgerufen und auch im Browser mit der Portnummer (z.B. 8080) angezeigt.
    Gibt es eine Möglichkeit, Die Portnummer in der Anzeige des Browsers zu unterdrücken oder für die Portnummer einen Alias (z.B. Anstelle MyDomain:8080 --> MyDomain:Anw1) anzeigen zu lassen?

  2. Markus R

    25 Dec 2019 Testers, Xojo Pro Europe / Germany / Lower Saxon...

    Mir kommt nur eine Umleitung in den Sinn,
    also quasi domain.de/appname
    nach domain.de:4567

  3. Die Webanwendung habe ich als Dienst eingerichtet.
    Über eine Umleitung habe ich es schon Versucht. Für den Domainname mit Portangabe konnte ich zwar ein Alias vergeben und auch über diesen die Webanwendung aufrufen, jedoch wird im Browser wieder die Domain mit der Portnummer angezeigt.

  4. Christian S

    25 Dec 2019 Testers, Xojo Pro, XDC Speakers, Third Party Store Germany

    Wenn ihr eine extra subdomain einrichtet, könnte der Web Server (IIS oder Apache) einen transparenten Proxy machen, also alles an app.domain.com nach localhost:8080 weiterleiten intern.

    Oder direkt eine Web App nehmen.

    PS: Port Nummer geht natürlich auch weg, wenn Port 80 bzw. 443 genommen wird.

  5. Vielen Dank für den Tipp!
    Das mit der Subdomain und den transparenten Proxy versuch ich umzusetzen.

  6. Markus R

    25 Dec 2019 Testers, Xojo Pro Europe / Germany / Lower Saxon...

    @ChristianSchmitz Port Nummer geht natürlich auch weg, wenn Port 80 bzw. 443 genommen wird.

    Dann kann man aber nur eine Anwendung laufen lassen.

    Könnte man das nicht auch in einem IFrame laufen lassen.
    Also eine Webseite wo dann diese andere Adresse eingebettet ist.

  7. Die Einstellungen über den transparenten Proxy hab ich noch nicht hinbekommen. Das scheint wohl etwas Umfangreicher zu sein. Da muss ich mich erst einmal einlesen, wo und wie ich die Einstellungen vornehmen muss!

    Den Vorschlag, die Anwendung in einem IFrame laufen zu lassen hab ich ausprobiert.
    Leider bekomme ich hier die Fehlermeldung: "Domainname" hat die Verbindung abgelehnt.

  8. Tomas J

    30 Dec 2019 Testers, Xojo Pro Europe (Germany)
    Edited 6 months ago

    Das ganze nennt sich nicht transparenter sondern Reverse Proxy, das kann jeder Apache oder nginx und sogar der IIS kann das. Schau mal unter Reverse Proxy nach. Alles andere (iFrame etc.) wird nicht funktionieren.

  9. Markus R

    30 Dec 2019 Testers, Xojo Pro Europe / Germany / Lower Saxon...

    @FriedhelmRudnik Leider bekomme ich hier die Fehlermeldung: "Domainname" hat die Verbindung abgelehnt.

    Haste denn ein MS IIS oder Apache etc als Web Server dort laufen?
    Deine Anwendung ist ja eigenständig und für ein HTML IFrame bedarf es ja ein Webserver.

  10. Tomas J

    30 Dec 2019 Testers, Xojo Pro Europe (Germany)

    Für den Fall, daß Du einen IIS hast: Hier auf die Schnelle gefunden:
    https://www.ugg.li/iis-reverse-ssl-proxy-unter-windows-server-2012r22016-einrichten-schritt-fuer-schritt/

  11. Die Anwendung ist als Dienst auf einen IIS eingerichtet. Ich hab schon einige Anleitungen zur "Reverse Proxy Einrichtung" ausprobiert. Leider hat es bei keiner funktioniert.

    Die o.a. Anleitung ist wahrscheinlich für eine SSL-Verbindung! Meines Wissens sind XOJO - Webanwendungen noch nicht so weit.

  12. Tomas J

    30 Dec 2019 Testers, Xojo Pro Europe (Germany)
    Edited 6 months ago

    Und? Natürich sollte die Xojo App als Webserver-Dienst auf einem eigenen Port laufen und per Reverse Proxy verlinkt werden. Und ob diese nun über TLS läuft oder nicht ist egal. Das Cert (z.B. ein Lets Encrypt) wird auf den Reverse ausgestellt. Wo das im IIS einzustellen ist kann ich Dir nicht sagen da, es ist aber möglich. Im Apachen sind das 2-3 Zeilen in der Configfile eines virtuellen Webs.

  13. Ok! Ich werde mal nach der o.a. Anleitung vorgehen.
    Besten Dank für die Unterstützung!

or Sign Up to reply!